Jogi Bär

Am 26.11 2013 war ein total aufregender Tag für alle. Zum ersten mal ist ein Beardie Welpe von uns geflogen! Für manchen Züchter mag das Alltag sein für uns etwas besonderes! Das man es vielleicht gar nicht erwähnen muss!  Jogi flog nach Österreich - kein langer Flug - aber immerhin ein Flugreise mit Aufregung für uns und Herrchen Oliver & Bernd! Es war einiges zu beachten, was wir auch alles schon vorher erledigt haben. Morgens haben alle drei Jogi, Josy und Joe-Ida noch zusammen gefressen. Und dann ging es ans packen- denn soviel Gepäck durfte Jogi ja nicht mitnehmen - er bekommt noch ein kleines Päckchen! Am Schalter wurde er gewogen 5,8 kg, Gott sei Dank Dank , das seine Flugtasche nicht gewogen wurde die wog nämlich auch schon 1,2 kg. Er er durfte doch nur mit Tasche 6 kg haben! Dann wurde sein Impfpass kontrolliert und seine Einreiseerklärung.Und bezahlen musste er auch noch. Aber alles war in Ordnung. Alle zusammen gingen wir dann zum Check in - da durften wir nicht mit , aber wir konnten alles sehen. Jogi musste zu dieser Zeit schon in seiner Tasche sein. Dann durfte er wieder aus der Tasche raus und musste an die Leine und wurde auch mit dem Detektor abgetastet - das er ja nichts schmuggelt! Alles in Ordnung - er durfte durch. Bernd sagte es war super gut das er so früh eingecheckt hat denn er kam immer nur 50 m weit mit Jogi. Dann musste er wieder stehenbleiben, weil alle Jogi streicheln wollten. Gut das beide noch 1 Std. Zeit hatten.Auf dem Flug hat Jogi ganz brav in seiner Tasche geschlafen. Er ist gut in Wien gelandet. .Er war Gassi und hat gefressen und gut geschlafen. Wir sind sehr glücklich das alles so gut geklappt hat.

 

 

 

Jogi- Bär

 

Abschied von Jogi, auf dem Flughafen...

 

Alles Liebe und viel Gesundheit wünschen wir Jogi in der Ferne!

Und alles Glück der Welt!

 

Euer Witch Clan

 

 

 

 

 

 

 

 

Leider geht Jogi dem Hütesport nicht mehr nach...

 

 

 

 

 

 

 

Jogi mit Herrchen Bernd!

Wo er auch lebt in Wien.Und jeden Tag mit zu Arbeit geht. In das Ministerium!

 

 

 

Aber die beiden haben viel Spaß zusammen!

 

 

In den Pausen kann man sich abkühlen.